Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten bei Norbert Schwarz Bedachungen GmbH.

Entstehung einer neuen Fassadenbekleidung mit Alucobond-Tafeln

Köln

 

Optische und energetische Sanierung

Farben: Midnight Copper und RAL 9006 silbergrau

Unterkonstruktion: Aluminium

Herstellung: Im Lager und mobil auf der Baustelle

Wärmedämmung: Rockwool Fassadendämmplatten

Frisch gebackener Dachdeckermeister Marcel Hoffmann bei der Meisterfeier 2016

Momentan aktuelle Bauvorhaben:

 

 

  • Steildachumdeckung mit Aufdach-Dämmsystem nach EnEV
  • Flachdachsanierung mit Alwitra-Dachbahnen, Dinslaken
  • Steildach- und Flachdachsanierung, Duisburg
  • Fassadensanierung, Duisburg

 

 

 

Bauvorhaben: Stadtwerke Dinslaken

für www.schwarzbedachungen.de auf www.handwerkerseite-des-jahres.de abstimmen

JA ZUM MEISTER!!!!

Vor dem Hintergrund einer europäischen Deregulierungs-Debatte und der Bedrohung des Meisterbriefs durch die von der EU-Kommission geforderte Evaluierung der regulierten Berufszugänge hat die ZVDH-Mitgliederversammlung auf ihrer Sitzung am 17. Juni 2014 in Mainz eine Resolution mit dem Titel "10 gute Argumente für die Meisterpflicht im Dachdeckerhandwerk" verabschiedet.

Das Meister-System im deutschen Handwerk schottet sich nicht ab, sondern integriert Fachkräfte und Know-How aus ganz Europa. Deshalb kann es auch "Best Practice" für ein einheitliches europäisches Qualifikationssystem sein.

Das Deutsche Dachdeckerhandwerk mit seinen 12.600 Meisterbetrieben und knapp 100.000 Beschäftigten steht bereit, hierbei aktiv mitzuwirken. Das Deutsche Dachdeckerhandwerk bildet jedes Jahr ca. 500 junge Meisterinnen und Meister aus. Und das seit vielen Jahrzehnten konstant. Diese jungen Menschen entscheiden sich bewusst für eine Meisterausbildung als "Königsweg" der Berufsausbildung. Weil sie überzeugt sind, dass sie mit dieser Fortbildung in eine solide berufliche Existenz investieren. Aber nicht nur diese Menschen profitieren von einer soliden Aus- und Fortbildung, sondern auch viele andere in unserer Gesellschaft.

 

 

Hier an der Online-Unterschriftenaktion zum Erhalt des Meisters teilnehmen:

http://www.dach-rlp.de/content.php?action=220

 

Eigenproduktion mit ALUCOBOND - Fassadensystemen - Baustelle Mommsenstraße, Köln

Hier in Köln wird eine Fassadensanierung mit ALUCOBOND vorgenommen. Es kommen die Farben "midnight copper" und "silbergrau" zum Einsatz. Die Fertigung der einzelnen Platten erfolgt in der betrieblichen Spezialwerkstatt für Alucobond und auch direkt auf der Baustelle mit unseren mobilen Maschinen und Werkzeugen.

Während der Bauphase - Mommsenstraße, Köln
Fertiges Projekt - Mommsenstraße, Köln

http://www.fachkunden.velux.de/prof-DE/Documents/Kampagnen_Banner/VELUX-Banner-KHS-MediumRectangle-300x250.jpg

Profitieren Sie jetzt vom VELUX Austauschprogramm - Rückvergütung für Austausch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So sieht es aus, wenn die Firma Schwarz anpackt! Die neuen Dachprofile von ZAMBELLI werden zur Montage vorbereitet.

Hier am LIDL-Neubau Bletchley, England.

LIDL United Kingdom

Ab 2014: Eigenproduktion mit ALUCOBOND - Fassadensystemen

Mit der eigenen Schneide- und Fräsmaschine sind wir in der Lage, eigene Produktionen herzustellen und bieten Ihnen individuelle Lösungen mit ALUCOBOND

Velux Video-Beratung zum Thema: Dachfenster austauschen

Neue Veluxfenster und Zubehör auf dem Markt - Vorteile für Sie

Velux bringt neue Produkte auf den Markt. Die Dachfenster wurden deutlich verbessert - Größere Lichtfläche, moderneres Design, Kosten/Nutzen-Optimierung. Außerdem wird in die Zukunft investiert - Energieeffiziente Fenster, Bedienung durch kabellose Steuerung per Control Pad oder Smartphone. Doch dies ist noch lange nicht alles... Gerne beraten wir Sie zum Thema DACHFENSTER und AUSTAUSCH. Sprechen Sie uns an!

 

​Ihre Vorteile im Überblick:

 

- Mehr natürliches Tageslicht

- Modernes, helles Design

- Dachräume wirken größer

- Bessere Wärmedämmung

- Weniger Heizkosten

- Große Produktvielfalt

- Umfangreiches Zubehör



03. Februar 2014: Auf geht's nach Lincoln in England!

Dachdeckermeister Norbert Schwarz macht sich auf den Weg...

Zum Beginn des Februars steht ein neues, großes Projekt vor der Tür: Ein Neubau der SB-Markt Kette Lidl im englischen Lincoln. Die Firma Schwarz wird sich um Dächer und Fassaden kümmern und deutsche Wertarbeit auch im vereinigten Königreich unter Beweis stellen.

24. Dezember 2013: Weihnachten mit Dachschäden - Wir waren helfend zur Stelle

Einsatz nach Sturmschaden in Dinslaken

Eine besinnliche, ruhige Weihnachtszeit blieb für zahlreiche Hausbesitzer in Dinslaken, Duisburg und Umgebung leider aus - nach schweren Stürmen drang Wasser in Dächer, Decken und Wände, fegte Dachziegel vom Dach oder schleuderte Äste in die Dächer. Eine professionelle und vorallem schnelle Hilfe war notwendig. Die Firma Schwarz Bedachungen GmbH war dank dem Notdienst - auch an den Feiertagen - tatkräftig an Ort und Stelle. Natürlich gilt ein Lob auch an die Feuerwehrstellen in der Umgebung, welche uns zum Teil bei steilen Objekten half.

13.08.2013: Wir helfen Anwohnern nach Unwettern und Hagelschäden in Baden-Württemberg

Wie man bereits in den Nachrichten hörte und auch sah, haben schlimme Unwetter und Hagelschläge das Bundesland Baden-Württemberg getroffen und viele Hausbesitzer fast zur Verzweiflung getrieben. Die Firma Schwarz Bedachungen GmbH hilft nach den schweren Unwettern in BW bei den vielen Reparaturarbeiten aus. Diese Arbeiten laufen unter Kooperation mit dem Dachdecker-Landesverband Baden-Württemberg.

Dachdeckerverband warnt vor "Do-It-Yourself"- Ausbau

Das Angebot und die Verlockung ist groß: Jeder nur halbwegs gut sortierte Heimwerkermarkt bietet Dämmstoffe für den Freizeitheimwerker an. Die Prospekte mancher Hersteller suggerieren durch geschickte Bildauswahl, bei der sich eine fröhlich entspannte Familie in wohligem Raumklima räkelt, dass man ein Dachgeschoss quasi nebenbei am Wochenende sanieren oder ausbauen könnte. Dem unbedarften Heimwerker drängt sich hier die Vermutung auf, dass eine Dachsanierung kinderleicht ist.

Ulrike Heuberger, Sprecherin des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks, warnt vor dieser irrigen Meinung: „Der Laie ist schon am Anfang bei der Auswahl der richtigen Dämmstoffe meistens überfordert. In der Regel können nur Fachleute genau berechnen und absehen, welche Materialien für welche Dachkonstruktionen nötig sind." Ebenso sei es nicht allein mit dem Ein- oder Aufbringen der Dämmmaterialien getan. Die neue Energie-Einsparverordnung fordere die Einhaltung exakter Dämmwerte. Außerdem setzten der notwendige Feuchtigkeitsschutz sowie die Luftdichtheit des Daches besondere bauphysikalische Kenntnisse voraus. Sie fordert daher die Bauherren dazu auf, eine Dachsanierung nur vom Dachdecker-Fachbetrieb ausführen zu lassen. Gerne beraten wir Sie individuell und maßgeschneidert nach Ihren Vorstellungen! Sprechen Sie uns an!

Eigenheimbesitzer sollten im Frühjahr ihr Dach überprüfen lassen

Köln.  Im Frühjahr sollten Hausbesitzer ihr Dach auf kleinere Risse oder lockere Ziegel überprüfen lassen - der lange Winter hinterlässt seine Spuren. Auch kleinere Schäden können zu größeren Problemen werden. Am besten lässt man Profis auf Dach.

Wenn der letzte Schnee weggetaut ist, wird es für Hausbesitzer wieder Zeit, ihr Dach in Augenschein zu nehmen. Denn der lange und besonders harte Winter hinterlässt Spuren . "Frostschäden sollten umgehend beseitigt werden", rät Ulrike Heuberger, Sprecherin des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks.

Denn kleine Risse, lockere Ziegel oder undichte Anschlüsse können sich zu größeren Problemen entwickeln, wenn sie nicht repariert werden. Es liegt nicht nur im eigenen Ermessen der Hausbesitzer, ihr Dach regelmäßig auf Schäden zu untersuchen. Sie haben sogar die Pflicht dazu, weil von losen Teilen Gefahr für die Allgemeinheit ausgehen kann. Der Verband Privater Bauherren (VPB) weist darauf hin, dass Hausbesitzer bei Sturmschäden nachweisen müssen, dass ein Fachmann regelmäßig ihr Dach kontrolliert hat. Sonst können sie haftbar gemacht werden.

Feuchtigkeitsschäden vorbeugen

Die Eigentümer sollten auf ihrem Dach vor allem prüfen, ob alle Ziegel noch fest sitzen und ob sie unbeschädigt sind, empfiehlt der VPB. Oft haben Winterstürme Schindeln und Gauben gelockert. Sind Ziegel verrutscht, können Schnee und Tauwasser ins Innere des Hauses gedrungen sein. In diesem Fall besteht Schimmelgefahr, und die Schäden müssen besonders schnell beseitigt werden. Weiterhin sollten die Einfassungsbleche rings um den Kamin, an den Gauben und in den Kehlen auf Risse und Feuchtigkeitsschäden untersucht werden.

Letztes Herbstlaub muss aus den Regenrinnen entfernt werden, damit das Regenwasser wieder ungehindert abfließen kann. Während Bewohner von Häusern mit einem Flachdach relativ problemlos selbst die Frühjahrsinspektion vornehmen können, wird es für Besitzer von Steildachhäusern schwierig, aufs Dach zu steigen. "Am besten ist es, einen Fachbetrieb zu beauftragen", sagt Heuberger. Der erkennt ohnehin besser als der Laie, welche Schäden dem Dach gefährlich werden könnten. Empfehlenswert ist ein Wartungsvertrag mit einem Dachdecker-Innungsbetrieb.

Angebote an der Haustüre meist unseriös

Dann braucht sich der Kunde nicht um einen Termin zu kümmern, sondern der Handwerker kommt regelmäßig auf ihn zu. Keinesfalls sollten Hausbesitzer auf Angebote eingehen, die ihnen vor der Haustüre unterbreitet werden. "Wir warnen schon länger davor. Aber auch in diesem Frühjahr werden wohl die Betrüger wieder aktiv werden", prophezeit die Branchenexpertin. Besonders in Wohngebieten, in denen viele ältere Menschen wohnen, suchen sich die vermeintlichen Dachdecker ihre Opfer.

Die Masche ist immer gleich: Ein freundlicher Herr steht vor der Haustür und verwickelt den Hausbesitzer in ein Gespräch über das kaputte Dach. Er weist auf modernste Bautechniken hin, auf Werterhaltung und Wertsteigerung durch das Aufbringen moderner Dach- und Fassadenmaterialien und nicht zuletzt auf die Preisgünstigkeit seines Angebots. So mancher Hausbesitzer geht auf das Angebot ein, weil es so bequem ist und auf Referenzen in der Nachbarschaft verwiesen wurde. Erst später bemerkt er, dass das Dach gar nicht oder nur oberflächlich saniert wurde. Die Handwerker sind dann schon längst weiter gezogen. Gewährleistungsansprüche lassen sich nur sehr schwer durchsetzen.

Betrüger kassieren ab und hinterlassen Pfusch

"Hausbesitzer sollten vorsichtig sein, wenn ein Anbieter unangekündigt vor der Haustür steht und erklärt, er habe gerade in der Nachbarschaft zu tun gehabt und dabei einen kleineren Schaden auf dem Dach entdeckt, den er gleich preiswert reparieren könne", warnt Heuberger. Die Betrüger kassieren ab und hinterlassen Pfusch. Viele der von ihnen bearbeiteten Flächen müssen abgerissen und völlig neu aufgebaut werden, um irreparable Schäden für die Zukunft zu vermeiden.

 

Der Link zum Artikel HIER



Gründächer helfen beim Energiesparen und verbessern die Luft

Köln.  Grüne Dächer besitzen viele ökologische Vorteile: Weil sie Staub und Schadstoffe binden, tragen sie zu einer Verbesserung der Luftqualität bei. Zudem lässt sich damit langfristig betrachtet eine Menge Energie sparen.

Grüne Dächer werden für private Bauherren zunehmend interessant. Sie besitzen viele ökologische Vorteile. Die Luft wird verbessert, weil Staub und Schadstoffe gebunden werden. Und auf den Grünflächen entstehen neue Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Aber auch wirtschaftlich können Gründächer punkten, informiert der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks. Ein Gründach ist zwar in der Herstellung kostenintensiver als beispielsweise ein bekiestes Dach.

Das ergibt sich aus den Mehrkosten für die Statik und den aufwendigeren Schichtenaufbau. Darüber hinaus benötigt ein Gründach einen höheren Pflegeaufwand. Doch diese Kosten amortisieren sich bald. Denn durch das Grün wird die Alterung der Dachabdichtungen durch UV-Strahlen zum großen Teil verhindert. Außerdem sind die Abdichtungen vor mechanischen Beschädigungen und chemischen Einflüssen geschützt. Bei den Abwassergebühren sind Dachbegrünungen langfristig deutlich preiswerter als konventionelle Flachdächer, betont der Verband. Und ihre bessere Wärmedämmung führt zu einer Energieeinsparung .

Nimm' Deine Zukunft in die HAND!

2012: Auf nach England!

Auf geht's zur neuen Baustelle nach Stowmarket, England. Es wird ein neuer LIDL-Store gebaut. Dort bekleiden wir die Fassaden und Untersichten und sorgen für eine fachgerechte Entwässerung mit Produkten unseres Partners RHEINZINK. Schon bald werden hier weitere Fotos zu sehen sein!

Energie aus Sonne

Die Firma Schwarz Bedachungen GmbH hat die Hallen der ELG Haniel in Duisburg mit Solarpaneelen bestückt.

Unsere neuen Crafter

Ab sofort sind unsere zwei neuen VW Crafter für Sie im Einsatz!

 

Als Besonderheit begrüßt Sie unsere "Britta", frei nach dem Motto "Wir kümmern uns, Sie können relaxen."

Teilnehmer beim Rheinzink-Referenzwettbewerb

Wir nehmen Teil am Rheinzink-Referenzwettbewerb.

 

Unter

http://www.rheinzink-referenzwettbewerb.de/referenz/lidl-store-greystones-irland

können Sie sich unsere Referenz anschauen.

 

Unsere Referenz ist der Lidl Store in Greystones, Irland, an dem wir die Fassaden mit Rheinzink in Stehfalztechnik bekleidet und die Entwässerung mit Rheinzink-Systemen gemacht haben.

Der Winter ist bald vorbei...

 

Denken Sie nun an den wichtigen Dach-Check um zu überprüfen, ob der lange Frost Schäden an Ihrem Dach hinterlassen hat. Wir checken Ihr Dach komplett ab. Sollten Mängel bestehen, werden diese besprochen und repariert. Somit lassen sich durch kleinen Aufwand große Aufwände und große Kosten vermeiden. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit unserem Büro.

 

Informieren Sie sich außerdem bei uns über:

 

  • Wärmedämmung/Isolierung (Maßnahmen zur Sanierung), unkompliziert vom Speicherinneren. Wir helfen Ihnen Ihre Heizkosten zu senken! Sparen Sie bares Geld und profitieren Sie von Fördergeldern!

 

  • Außenrolläden für Wohndachfenster von Velux: Gedämmte Lamellen verringern den Wärmeverlust im inneren Bereich. Profitieren Sie auch hier von Prämiengeldern!

 

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

Wenn Schnee und Eis zur Last werden

Rechtzeitige Schnee- und Eisräumung vom Dach beugt Personen- und Gebäudeschäden vor.

 

19.10.2011, Werne – Der letzte Winter war in ganz Deutschland außergewöhnlich schneereich. Die weißen Massen stellten dabei viele Dächer auf eine enorme Belastungsprobe – teilweise brachen sie unter dem großen Gewicht zusammen. Um das Risiko für Personen und die Gebäudesubstanz durch Dachlawinen und Schneelast zu minimieren, rät der Unternehmensverbund der 100 TOP-Dachdecker zu einer professionellen Schneeräumung und einer Dachwartung, die bereits vor dem Wintereinbruch beginnen sollte.

 

Schneeflocken gleiten scheinbar federleicht zu Boden. Doch je mehr Feuchtigkeit der Schnee enthält und je dichter er ist, desto schwerer wird er. Nasser Altschnee kann bis zu 500 Kilogramm pro Kubikmeter schwer werden und drückt dementsprechend stark auf die Eindeckung sowie die darunterliegende Dachkonstruktion. Bei Flachdächern ist die direkte Einwirkung der Schneemengen besonders groß – und je steiler das Dach, umso höher ist das Risiko von abgehenden Dachlawinen.

 

Tipps zum Dach-Winterdienst

Die 100 TOP-Dachdecker empfehlen deshalb Hauseigentümern, im Rahmen ihrer Verkehrssicherungspflicht, die nötigen Vorkehrungen zu treffen. Um Schäden und mögliche Regressansprüche von Dritten zu vermeiden, sollten Gebäude und Dach bereits vor der Schneeperiode besichtigt, fotografiert und dokumentiert werden. An den gefährdeten Stellen sollten Sicherungspunkte und Absturzsicherungen für die Dacharbeiten angebracht werden. Je nach regionaler Bauordnung sind auf dem Dach funktionstüchtige Schneefangsysteme vorgeschrieben. Darüber hinaus müssen die statischen Traglasten für die Gebäude bekannt sein. Der mit der Schneeräumung beauftragte Dachdecker sollte schon vor Wintereinbruch eine Wartung durchführen, um das Dach auf seine Wintertauglichkeit hin zu überprüfen und notfalls auch kurzfristig Ausbesserungsarbeiten vornehmen zu können. Darüber hinaus hilft ein Wartungsvertrag, um eventuelle Beschädigungen nach der Winterzeit nachvollziehen und zuordnen zu können.

 

Schnee- und Eisräumung nur vom Fachmann

Während der Schneezeit muss die Schneelast regelmäßig auf Dichte und Gewicht überprüft werden – insbesondere bei ungünstigen Wetterlagen mit viel Schnee oder Tauwetter. Werden vorgeschriebene Traglasten überschritten oder ist Gefahr im Verzug, sollten der Schnee geräumt und die Eiszapfen entfernt werden – aus Sicherheitsgründen nur von einem Dachdeckerfachbetrieb. Vereiste Gullys und Dachrinnen verhindern das Ablaufen des Tauwassers und erhöhen nachhaltig die Gefahr der Gebäudeschäden. Der Hauseigentümer muss Freiflächen für den zu entfernenden Schnee schaffen oder für die Kosten des Abtransports aufkommen. Auch die Verantwortung für das Gebäude und dessen Sicherheit bleibt stets beim Besitzer. Mit einem professionellen Dachdecker an der Seite kann er jedoch viel entspannter der Winterzeit entgegen blicken und die weiße Pracht genießen.

 

 Weitere Informationen zu den 100 TOP-Dachdeckern und dem Fachbetrieb in der Nähe gibt es im Internet unter www.100top-dachdecker.de. 

Aktualisierung "100 Top Dachdecker" auf unserer Homepage

 

Erfahren Sie mehr über das Konzept der 100 Top Dachdecker Deutschland-Kooperation und Ihre Vorteile!

Das neue Lager kann sich sehen lassen!

 

Unser Team ist eifrig dabei das neue Lager nach unseren Vorstellungen umzugestalten. Es stehen bereits neue Stahlkonstruktionen, Carports, Regale und Sozialräume.

Wir sind umgezogen!

 

Unser Lagerplatz auf der Falkstraße am Duisburger Innenhafen wurde vollständig geräumt und von nun an befindet sich unser Lager auf der Kleiststraße 39 im Dinslakener Gewerbegebiet. Die nächste Aufgabe ist, das Lager optimal einzurichten und optisch zu verbessern. Hier können Sie einige Bilder der Umzugsaktion sehen, bei der unser Team wie immer hervorragend an einem Strang gezogen hat!

Krach auf dem Dach (Dezember 2010)

 

Spaß bei der Arbeit: Schneeräumarbeiten am Lidl-Endlager im Dezember 2010

 

http://gallery.me.com/dirkebbinghaus#100145

Johanniter Dinslaken & Schwarz Bedachungen GmbH

Neuer Internetauftritt online!
Erfahren Sie jetzt auf unserer neuen Internetpräsenz alles über Norbert Schwarz Bedachungen GmbH und unser Angebot. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Webseite!

02064 73 34 37

 

24 Std. Telefonannahme.

 

oder über

Kontaktformular